Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name SAVOYEN: Victor Amadeus (Vittorio Amedeo) II., 1675 (selbst. 1680) Herzog von S., 1713 König von Sizilien (seit 1720 von Sardinien)
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität ital.
Lebensdaten Geb. 14.05.1666
Gest. 31.10.1732
Biographische Informationen Einziger legitimer Sohn u. Nachfolger von Herzog Karl Emanuel II. (1634–1675) [A 18820/21] u. Maria Johanna Baptista von S.-Nemours (1644–1674); ⚭ 1684 Anne-Marie d’Orléans (1669–1728), Tochter von Ludwigs XIV. einzigem Bruder Philippe duc d’Orléans [A 7062/63]. – Stand im Span. Erbfolgekrieg zuerst auf der Seite Ludwigs XIV., trat 1703 auf die kaiserliche Seite über, wurde durch Prinz Eugens Sieg 1706 bei Turin von der frz. Landesbesetzung befreit, erhielt im Utrechter Frieden 1713 den Königstitel von Sizilien, das er (da dieses 1718 von den Spaniern besetzt wurde) 1720 gegen Sardinien eintauschte. Trat 1730 die Regierung an seinen einzigen überlebenden Sohn Karl Emanuel III. (1701–1773) ab.
Personenbezüge Großvater von König Victor Amadeus III. (1726–1796)
Urgroßvater von König Karl Felix (1765–1831)
Literatur ESt NF 2,196.
Normdaten GND: 118804537
Status Angelegt am 31.07.2001
Letzte Änderung am 25.07.2006