Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Sailer, Johann Michael (1825 von)
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 17.11.1751 in Aresing b.Schrobenhausen
Gest. 20.05.1832 in Regensburg
Biographische Informationen Kath. Theologe. 1770 Eintritt in den (1773 aufgehobenen) Jesuitenorden, stud. Ingolstadt, 1780 Prof. d.Dogmatik ebd., 1784–1794 Prof. theol. in Dillingen (als angeblicher „Illuminat“ entlassen), 1799 Prof. d.Ethik u. Theol. in Ingolstadt (ab 1800 in Landshut), 1822 Weihbischof, Generalvikar u. Koadjutor u. 1829 Bischof von Regensburg. – Bedeutender theolog.- philosoph.-pädagog. Schriftsteller.
Literatur ADB 30,178ff.
LThK 8,1431ff.
DBE 8,495f.
DBA 1075,75-153.
Schlagwörter zum Beruf Bischof – Regensburg
Orden, geistl. – Jesuiten
Prof.theol. – Dillingen
Prof.theol. – Ingolstadt
Prof.theol. – Landshut
Schriftsteller, theolog.
Theologe, kath.
Schlagwörter zum Ort Dillingen
Ingolstadt
Landshut
Regensburg – Bischof
Normdaten GND: 118604872
Status Angelegt am 04.07.2001
Letzte Änderung am 25.07.2006