Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Schmuck, Vincenz
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 17.10.1565 in Schmalkalden
Gest. 01.02.1628 in Leipzig
Biographische Informationen Luth. Theologe u. Kirchenliederdichter. Stud. Leipzig, 1589 Lehrer u. 1591 Konrektor an der Nikolaischule ebd., 1593 Diakon, 1594 Archidiakon u. 1604 Pastor an St. Nicolai u. zugleich Prof. theol., 1617 Superintendent von Leipzig. Kanonikus zu Zeitz u. Meißen.
Literatur ADB 32,62f.
Grünberg,Sächs.Pfb.2/2,S.818.
LP: Kat.Stolb.4/1,172 (Nr.20247).
DBA 1123,292-310.
Schlagwörter zum Beruf Kirchenliederdichter
Lehrer – Leipzig
Rektor – Leipzig
Theologe, luth. – Leipzig
Schlagwörter zum Ort Leipzig – Lehrer
Leipzig – Pastor
Leipzig – Rektor
Meißen
Zeitz
Normdaten GND: 121933555
Status Angelegt am 18.09.2001
Letzte Änderung am 09.06.2005