Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Ernst August, Herzog von B. (reg. 1913–1918)
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 17.11.1887 in Penzing b.Wien
Gest. 30.01.1953 in Marienburg <Schloß> b.Nordstemmen (Hann.)
Biographische Informationen Dritter (einzig überlebender) Sohn von des letzten Königs von Hannover Georgs V. (1819–1878) [A 8809–8813 u. 26351] einzigem Sohn Ernst August, Herzog von Cumberland (1845–1923) [A 26348/49] u. Thyra von Dänemark (1853–1933) [A 26354/55], Tochter von König Christian IX.; ⚭ 1913 Victoria Luise (1892–1980) [A 25534a], einzige Tochter von Kaiser Wilhelm II. [A 25478b]. – Übernahm (nach zwei 1884 u. 1906 eingesetzten Regentschaften) 1913 die Regierung im Herzogtum Braunschweig u. lebte nach der Abdankung 1918 in Blankenburg am Harz u. Gmunden am Traunsee (Oberösterr.).
Literatur DBE 3,159.
ESt NF 1,67.
Normdaten GND: 124983847
Status Angelegt am 27.04.2004
Letzte Änderung am 06.06.2007