Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Quevedo y Villegas, Francisco Gómez de
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität span.
Lebensdaten Geb. 27.09.1580 in Madrid
Gest. 08.09.1645 in Villanueva de los Infantes (Prov.Orense)
Biographische Informationen Span. satirisch-moralischer Schriftsteller u. Dichter. Schrieb 1601–1605 die „Sueños“ u. 1627 den Schelmenroman „Historia de la vida del Buscon llamado D. Pablos“. Nacheinander Günstling der Minister-Herzöge von Osuna u. Olivárez, 1632 kgl. Sekretär, 1639–1643 wegen eines Pamphlets gegen Philipp IV. in Haft.
Literatur ABEPI 772,278-293; 773,5-109.
Schlagwörter zum Beruf Dichter, span.
Schriftsteller, span.
Sekretär – Madrid
Schlagwörter zum Ort Madrid – Dichter
Madrid – Schriftsteller
Madrid – Sekretär
Normdaten GND: 118597353
Status Angelegt am 05.01.2001
Letzte Änderung am 04.03.2005