Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Erich d. Ä., Herzog zu B.-Calenberg
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 16.02.1470 in Neustadt am Rübenberge
Gest. 30.07.1540 in Hagenau (Elsaß)
Biographische Informationen Zweiter Sohn von Herzog Wilhelm d. J. von B.-Wolfenbüttel (reg. 1482–1495, gest. 1503) [A 2749] u. Elisabeth Gräfin von Stolberg (gest. 1521); ⚭ 1) 1497 Catharina von Sachsen (1468–1524), 2) 1525 Elisabeth von Brandenburg (1510–1558). – Jüngerer Bruder Heinrichs d. Ä. von B.-Wolfenbüttel. Unternahm 1488 eine Jerusalem- u. Romreise, 1493 Feldhauptmann Kaiser Maximilians I. gegen die Türken.
Literatur ADB 6,203f.
NDB 4,584.
ESt NF 1,63.
Schlagwörter zum Beruf Militär, kaiserl.
Normdaten GND: 116562498
Status Angelegt am 07.12.1995
Letzte Änderung am 28.06.2006