Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Sebisch (Sebitz, lat. Sebizius), Melchior d. J.
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 19.07.1578 in Straßburg
Gest. 25.01.1674 in Straßburg
Biographische Informationen Arzt u. Galen-Kommentator. – Stud. Basel/Tübingen/Wien/Prag, 1610 Dr. med. in Basel, 1612 Prof. med. in Straßburg (als Nachfolger seines Vaters), zugleich 1613 Kanonikus u. 1658 Propst von St. Thomas sowie seit 1625 Stadtphysikus.
Personenbezüge Sohn von Melchior S. d. Ä.
Literatur ADB 33,508f.
Hirsch 5,196.
LP: Kat.Stolb.4/1,286f.(Nr.20953).
DBA 1167,192-194.
Schlagwörter zum Beruf Arzt – Straßburg
Prof.med. – Straßburg
Schlagwörter zum Ort Straßburg – Arzt
Straßburg – Prof.med.
Normdaten GND: 121514188
Status Angelegt am 06.03.2002
Letzte Änderung am 10.06.2005