Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Stain, Johann Friedrich Frhr. von
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 15.07.1681 in Kampen (Prov.Overijssel)
Gest. 27.02.1735 in Kassel
Biographische Informationen Braunschw. u. hessen-kasselscher Staatsmann. 1692 Page des Herzogs Anton Ulrich zu Braunschweig-Wolfenbüttel [A 2283–2299], stud. Tübingen/Leiden, markgräfl. bad. Kammerjunker u. Hofmeister, hessen-darmstädt. Geh. Kriegs- u. Legationsrat, 1717 braunschw.-wolfenbüttelscher Geh. Rat u. Reichstagsgesandter, 1721 Kammerpräsident, Hofgerichtsspräsident u. Fe stungskommandant in Wolfenbüttel, nach dem Tod Herzog August Wilhelms [A 2352–2364] 1731 hessen-kasselscher Geh. Rat u. Regierungspräsident, 1734/35 vom schwed. König Friedrich I. (zugleich Landgraf von Hessen-Kassel) [A 19909-11] nach Stockholm berufen.
Literatur ADB 35,411f.
DBA 1210,100-106.
Schlagwörter zum Beruf Gesandter – Regensburg
Hofmeister
Kommandant – Wolfenbüttel
Staatsmann, braunschw.
Staatsmann, hess.
Schlagwörter zum Ort Darmstadt – Staatsmann
Karlsruhe
Kassel – Staatsmann
Regensburg – Reichstagsgesandter
Wolfenbüttel – Kommandant
Wolfenbüttel – Page
Wolfenbüttel – Staatsmann
Normdaten GND: 102572690
Status Angelegt am 08.06.2002
Letzte Änderung am 18.10.2007