Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Tabor, Johann Otto
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 03.09.1604 in Bautzen
Gest. 12.12.1674 in Frankfurt a.M.
Biographische Informationen Jurist u. Staatsmann. Stud. Leipzig/Wittenberg/Jena, 1631 Dr. jur. in Straßburg, 1634 Prof. jur. in Straßburg, 1656 hzgl. mecklenburg. Geh. Rat u. Kanzleidirektor in Güstrow, 1659–1667 Prof. jur. u. Universitätskanzler in Gießen sowie hess.-darmstädt. Geh. Rat, nach Emeritierung in Frankfurt a. M. lebend.
Literatur ADB 37,337ff.
DBE 9,649.
LP: Kat.Stolb.4/1,460 (Nr.21923).
DBA 1255,85-110.
Schlagwörter zum Beruf Jurist – Bautzen
Prof.jur. – Gießen
Prof.jur. – Straßburg
Staatsmann, hess.
Staatsmann, mecklenb.
Schlagwörter zum Ort Bautzen
Gießen – Prof.jur.
Güstrow
Straßburg – Prof.jur.
Normdaten GND: 100595626
Status Angelegt am 20.09.2002
Letzte Änderung am 01.07.2005