Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Weiß, Silvius Leopold
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 12.10.1686 in Breslau
Gest. 16.10.1750 in Dresden
Biographische Informationen Barockvirtuose (Lautenist) u. Komponist. 1706/07 in Breslau in Diensten des Pfalzgrafen Carl Philipp [A 16287], 1708–1714 in Italien mit dem poln. Fürsten Alexander Sobieski, 1715–1718 in hessen-kasselschen u. kurpfälz. Diensten, seit 1718 kurf. sächs. Kammermusikus in Dresden.
Literatur ADB 41,583f.
MGG 14,437f.
NG 20,325.
DBE 10,411.
DBA 1346,358-367.
Schlagwörter zum Beruf Komponist, dt.
Virtuose, dt.
Schlagwörter zum Ort Breslau – Musiker
Dresden – Komponist
Dresden – Musiker
Kassel – Musiker
Mannheim
Normdaten GND: 119263475
Status Angelegt am 14.06.2003
Letzte Änderung am 26.07.2005