Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Winckelmann, Johann Joachim
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 09.12.1717 in Stendal
Gest. 08.06.1768 in Triest (ermordet)
Biographische Informationen Altertumsforscher u. Kunstschriftsteller, Begründer der Klassischen Archäologie. Stud. d.Theol. in Halle, d. Med. u.Math. in Jena, 1742 Hauslehrer in Hadmersleben b. Oschersleben, 1743 Rektor in Seehausen b. Oschersleben, 1748 Bibliothekar des Grafen Heinrich Bünau [A 3076/77] in Nöthnitz b. Dresden, 1754 kath. u. seit 1755 in Rom (1759 Bibliothekar u. Kustos der Antikengalerie des Kardinals Albani [A 164/165], 1763 Prefetto delle Antichità di Roma). – Hauptwerk „Geschichte der Kunst des Altertums“ 1764.
Literatur ADB 43,343ff.
DBE 10,518ff.
DBA 1375,287-374.
Schlagwörter zum Beruf Archäologe, dt.
Bibliothekar – Nöthnitz b.Dresden
Bibliothekar – Rom
Konvertit
Kunstschriftsteller
Rektor – Seehausen b.Oschersleben
Schlagwörter zum Ort Hadmersleben b.Oschersleben
Nöthnitz b.Dresden
Rom – Archäologe
Rom – Bibliothekar
Rom – Kunstschriftsteller
Seehausen b.Oschersleben
Normdaten GND: 118633600
Status Angelegt am 08.08.2003
Letzte Änderung am 26.07.2005