Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Albertus Magnus, hl. (eig. Albert Graf von Bollstedt)
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 1193 in Lauingen/Donau (?)
Gest. 15.11.1280 in Köln
Biographische Informationen Kath. Theologe, Philosoph (Aristoteliker) u. Naturforscher. 1223 Dominikaner, nach 1233 Universitätslehrer in Köln, 1245 in Paris, 1248–1252 Lehrer des Thomas von Aquin, 1254–1257 Provinzial der dt. Ordensprovinz, 1260/ 61 Bischof von Regensburg.
Literatur ADB 1,186.
NDB 1,144.
LThK 1,285f.
DBA 12,363-398.
DBE 1,71ff.
Schlagwörter zum Beruf Bischof – Regensburg
Orden, geistl. – Dominikaner
Philosoph, dt.
Theologe, kath.
Schlagwörter zum Ort Köln – Philosoph
Paris – Prof.theol.
Regensburg – Bischof
Normdaten GND: 118637649
Status Angelegt am 14.03.1995
Letzte Änderung am 31.07.2006