Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name RUSSLAND: Alexander I. Pawlowitsch, Kaiser von R. (reg. 1801–1825)
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität russ.
Lebensdaten Geb. 23.12.1777 in Sankt Petersburg
Gest. 01.12.1825 in Taganrog (am Asowschen Meer)
Biographische Informationen Ältester Sohn u. Nachfolger von Kaiser Paul I. (1754–1801) [A 18226], aus 2. Ehe mit Sophie Dorothea [russ. Maria Feodorowna] von Württemberg (1759–1828) [A 18221/22], Tochter von Herzog Friedrich Eugen; ⚭ 1793 Luise Marie Auguste [russ. Elisabeth Alexejewna] von Baden (1779–1826), Tochter von Erbprinz Karl Ludwig. Ohne überlebende Nachkommen. – Schloß 1807 nach der russ.-österr. Niederlage bei Austerlitz u. der preußischen bei Jena/ Auerstedt Bündnis mit Napoleon I. (das ihm 1809 Finnland einbrachte) u. verbündete sich 1812/13 nach der Rußland-Niederlage Napoleons mit der Großen Koalition Engl./Preußen/Österr., erreichte 1815 auf dem Wiener Kongreß die Anerkennung des mit Rußland zwangsverbundenen Königreichs Polen, begründete mit Österreich u. Preußen die Heilige Allianz gegen die revolutionär-demokratischen Bestrebungen.
Literatur ESt NF 2,152.
Normdaten GND: 118501852
Status Angelegt am 25.05.2001
Letzte Änderung am 18.06.2007