Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Zeiller (Zeiler), Martin
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 17.04.1589 in Ranten b.Murau (Steiermark)
Gest. 06.10.1661 in Ulm
Biographische Informationen Fruchtbarer Reiseschriftsteller u. Polyhistor. Kam mit seinem Vater, einem luth. Pastor, religionsvertrieben nach Ulm, stud. 1608ff. in Wittenberg, 1612–1628 Hauslehrer u. Sekretär bei protestant. Adelsfamilien in Österreich, 1628/29 Italienreise, 1630 Bürger von Ulm, 1633 Aufseher des Gymn. u. 1643 Schulinspektor ebd. – Verfaßte u. a. seit 1642 die Texte zu Merians „Topographia Germaniae“.
Literatur ADB 44,782ff.
Kosch DLL² 4,3501.
DBE 10,631f.
DBA 1406,245-252 u.258-271 u.273-277 u.309-312.
Schlagwörter zum Beruf Historiker, dt.
Hofmeister
Reiseschriftsteller
Schlagwörter zum Ort Ulm – Historiker
Ulm – Reiseschriftsteller
Normdaten GND: 118772392
Status Angelegt am 08.12.2003
Letzte Änderung am 27.07.2005