Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Struensee, Adam
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 08.09.1708 in Neuruppin
Gest. 20.05.1791 in Rendsburg
Biographische Informationen Luth. Theologe. Stud. Halle/Jena, 1730 Hofprediger in Berleburg, 1732 Prediger u. 1747 Prof. d.Theol. in Halle, 1752 Propst u. Konsistorialrat in Altona, 1760 Generalsuperintendent für Schleswig-Holstein in Rendsburg. – Verfasser des alten Halleschen Gesangbuchs.
Personenbezüge Vater von Johann Friedrich Graf S.
Vater von Carl August S.
Literatur ADB 36,643f.
DBE 9,597.
DBA 1242,262-325.
Schlagwörter zum Beruf Hofprediger – Berleburg
Kirchenliederdichter
Prof.theol. – Halle
Theologe, luth. – Altona
Theologe, luth. – Berleburg
Theologe, luth. – Halle
Theologe, luth. – Rendsburg
Schlagwörter zum Ort Altona
Berleburg (Grafsch.Wittgenstein)
Halle – Pastor
Halle – Prof.theol.
Rendsburg
Normdaten GND: 117348120
Status Angelegt am 16.08.2002
Letzte Änderung am 16.10.2007