Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name TRIER: Johann Philipp Frhr. (1767 Reichsgraf von Walderdorf), 1756–1768 Kurfürst u. Erzbischof von T.
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 24.(26.?)5. 1701; Molsberg <Schloß> (Westerwald)
Gest. 12.01.1768 in Ehrenbreitstein b.Koblenz
Biographische Informationen 1739–1742 Generalvikar u. 1754–1746 Koadjutor Franz Georgs von Schönborn [A 22198-201]. Vorgänger von Clemens Wenceslaus von Sachsen [A 22195-97]. – 1763–1768 zugleich Fürstbischof von Worms.
Literatur ADB 14,430.
Gatz,Bisch.1648-1803,S.547ff.
Schlagwörter zum Beruf Bischof – Trier
Bischof – Worms
Schlagwörter zum Ort Trier
Worms
Normdaten GND: 118712403
Status Angelegt am 15.11.2002
Letzte Änderung am 10.07.2007