Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Braun, (Johann Wilhelm) Joseph
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 05.04.1801 in Gronau b.Düren
Gest. 30.09.1863 in Bonn
Biographische Informationen Kath. Theologe, Kirchenhistoriker u. liberaler Parlamentarier. Stud. Bonn/ Wien, 1825 Priesterweihe, 1825–1827 Studienaufenthalt in Wien u. Rom, 1828 a. o./1829 o. Prof. der Kirchengesch. u. kirchl. Altertümer in Bonn, 1843 amtsenthoben, ab 1847 Präsident des „Vereins von Altertumsfreunden im Rheinland“, 1848 Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung, 1850 des Erfurter Unionsparlaments u. 1852–1862 des Preußischen Abgeordnetenhauses.
Literatur ADB 3,267f.
NDB 2,552.
DBA 138,103/104.
Schlagwörter zum Beruf Abgeordneter – Berlin
Abgeordneter – Erfurt
Abgeordneter – Frankfurt a.M.
Antiquar, dt.
Historiker, dt.
Prof.Kirchengesch. – Bonn
Theologe, kath.
Schlagwörter zum Ort Berlin – Abgeordneter
Bonn
Erfurt – Abgeordneter
Frankfurt a.M. – Abgeordneter
Status Angelegt am 17.11.2005
Letzte Änderung am 13.04.2007