Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Kimedoncius (eig. Kiemdonck od. Kimmedonck), Jacobus d. Ä.
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität niederl.
Lebensdaten Geb. ca. 1550 in Kempen (Niederrhein)
Gest. 26.11.1596 in Heidelberg
Biographische Informationen Dt.-niederl. ref. Theologe. 1576 Rektor des Collegium Sapientiae in Heidelberg, ging 1577 wegen des Konfessionswechsels unter dem luth. Kurfürsten Ludwig VI. nach Gent, 1585 Prediger in Middelburg, 1589 Rückkehr nach Heidelberg unter dem wieder kalvinistischen Kurfürst Friedrich IV. [A 16251-53 u. 27525] u. 1590 Prof. d.Theol. ebd.
Literatur NNBW 4,835f.
BAB 371,185-193.
DBA 648,240-245.
Schlagwörter zum Beruf Exulant – Gent
Prof.theol. – Heidelberg
Rektor – Heidelberg
Theologe, ref. – Middelburg
Schlagwörter zum Ort Gent
Heidelberg – Prof.theol.
Heidelberg – Rektor
Middelburg
Normdaten GND: 11972894X
Status Angelegt am 22.11.2004
Letzte Änderung am 18.10.2007