Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Thielau, Wilhelm Erdmann Florian von
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 19.05.1800 in Niedersickte b.Braunschweig
Gest. 12.11.1865 in Braunschweig
Biographische Informationen Braunschweig. Montanist u. Staatsmann (aus lausitzischer Familie, verwandt mit A 21828). Studierte an der Bergakademie Freiberg u. in Göttingen, 1823 Auditor bei der Bergwerkssektion der fürstlichen Kammer in Braunschweig, 1828/29 Landesökonomie- u. Kammerassessor, 1832 Finanzrat in der Landesökonomie-Kommission (entscheidend für die agrarwirtschaftlichen Reformgesetze), 1835 Ministerialrat u. Geheimsekretär im braunschweig. Staatsministerium, 1842 Direktor der Berg- u. Hüttenwerkssektion, 1848 Finanzdirektor [d. i. Finanzminister] u. Abgeordneter zur Frankfurter Nationalversammlung u. 1850 des Erfurter Unionsparlaments.
Literatur ADB 37,746ff.
BBL 606f.
Schlagwörter zum Beruf Abgeordneter – Erfurt
Abgeordneter – Frankfurt a.M.
Agronom
Minister, braunschw.
Montanist
Nationalökonom
Sekretär – Braunschweig
Staatsmann, braunschw.
Schlagwörter zum Ort Braunschweig – Minister
Braunschweig – Montanist
Braunschweig – Sekretär
Braunschweig – Staatsmann
Erfurt – Abgeordneter
Frankfurt a.M. Abgeordneter
Status Angelegt am 18.11.2005
Letzte Änderung am 05.04.2007