Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Mevissen, Gustav (1884 von)
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 20.05.1815 in Dülken b.Viersen
Gest. 13.08.1899 in Godesberg b.Bonn
Biographische Informationen Kaufmann, Fabrikant, Bankier u. Wirtschaftspolitiker. 1842 Mitgründer der „Rhein-Zeitung“ (als deren Redakteur Karl Marx berufen wurde), 1844 Präsident der Rheinischen Eisenbahngesellschaft, 1846 Mitglied des Rheinischen Provinziallandtags in Düsseldorf, 1848 Abgeordneter zur Frankfurter Nationalversammlung u. Unterstaatssekretär im Reichshandelsministerium, seit 1866 Mitglied des Preußischen Herrenhauses.
Literatur ADB 53,772ff.
NDB 17,277ff.
DBA 833,375-377.
Schlagwörter zum Beruf Abgeordneter – Berlin
Abgeordneter – Düsseldorf
Abgeordneter – Frankfurt a.M.
Bankier
Fabrikant
Politiker, preuß.
Unternehmer
Schlagwörter zum Ort Berlin – Abgeordneter
Düsseldorf
Frankfurt a.M. – Abgeordneter
Status Angelegt am 18.11.2005
Letzte Änderung am 17.10.2007