Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Carlowitz, Hans Georg von
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 11.12.1772 in Großhartmannsdorf b.Freiberg (Sachsen)
Gest. 18.03.1840 in Dresden
Biographische Informationen Sächs. Staatsmann. Stud. Leipzig, 1794 Hofgerichtsassessor in Leipzig, 1805 Geh. Finanzrat in Dresden, 1821 sächs. Bundestagsgesandter in Frankfurt a. M., 1831 kgl. sächs. Minister ohne Portefeuille, 1834 Innen- u. 1836 Kultusminister. – Als Student befreundet mit Novalis.
Personenbezüge Vater von Albert von C.
Literatur ADB 3,791.
NDB 3,147.
DBE 2,282.
DBA 179,290-295.
Schlagwörter zum Beruf Gesandter – Frankfurt a.M.
Jurist – Leipzig
Minister, sächs.
Staatsmann, sächs.
Schlagwörter zum Ort Dresden – Minister
Frankfurt a.M. – Gesandter
Leipzig – Jurist
Normdaten GND: 116456264
Status Angelegt am 20.06.1996
Letzte Änderung am 10.05.2004