Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name FRANKREICH: Marie Louise, Kaiserin der Franzosen, geb. Erzherzogin von Österreich
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität franz.
Lebensdaten Geb. 12.12.1791
Gest. 17.12.1847
Biographische Informationen Älteste Tochter von Kaiser Franz I. von Österreich (1768–1835) [A 15321- 30], aus 2. Ehe mit Maria Theresia von Neapel-Sizilien (1772–1807) [A 4717/ 18]; 1810 zweite Gemahlin von Kaiser Napoleon (1769–1821) [A 7032–7060]. – Nach Napoleons erster Abdankung 1814 Herzogin von Parma, Piacenza u. Guastalla. Heiratete nach Napoleons Tod morganatisch 1) 1821 Adam Adalbert Graf von Neipperg (gest. 1829), 2) 1834 Charles-René comte de Bombelles (gest. 1856).
Literatur ESt NF 2,45; 1,17 u.22.
ABF 706,261-286.
Schlagwörter zum Beruf Frauen – Fürstin – Frankreich
Frauen – Fürstin – Österreich
Normdaten GND: 118577891
Status Angelegt am 16.07.1997
Letzte Änderung am 07.08.2007