Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Laube, Heinrich
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 18.09.1806 in Sprottau (Schles.)
Gest. 01.08.1884 in Wien
Biographische Informationen Schriftsteller, Publizist, histor. Dramatiker, Theaterkritiker u. – direktor. Stud. Theol. Halle/Breslau, 1832 freier Schriftsteller u. Redakteur in Leipzig (1833/34 u. 1842/44 „Zeitschrift für die elegante Welt“), 1837/38 in preuß. Haft in Muskau, 1848/49 Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung, 1849–1867 Direktor des Wiener Burgtheaters, 1869/70 des Leipziger Stadttheaters, 1872–1880 des neugegründeten Wiener Stadttheaters. – Hauptvertreter des „Jungen Deutschland“.
Literatur ADB 51,752ff.
NDB 13,689ff.
Kosch DLL 9,992f.
DBE 6,263f.
DBA 743,1-80.
Schlagwörter zum Beruf Abgeordneter – Frankfurt a.M.
Kritiker
Publizist, dt.
Schriftsteller, dt.
Theaterdichter, dt.
Theaterdirektor
Schlagwörter zum Ort Frankfurt a.M. – Abgeordneter
Leipzig – Redakteur
Leipzig – Schriftsteller
Leipzig – Theaterdirektor
Muskau (Niederlausitz)
Wien – Schriftsteller
Wien – Theaterdirektor
Normdaten GND: 118570080
Status Angelegt am 15.02.1999
Letzte Änderung am 02.04.2007