Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Mencke, Otto
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 22.03.1644 in Oldenburg i.O.
Gest. 18.01.1707 in Leipzig
Biographische Informationen Philosoph u. Publizist. Stud. Leipzig/Jena, 1669 Prof. d.Moral u. Politik in Leipzig. – 1682 Begründer u. Herausgeber der „Deutschen Acta Eruditorum“ (der ältesten gelehrten Zeitschrift in Deutschland, nach dem Muster des „Journal des Savants“).
Personenbezüge Älterer Vetter von Lüder M.
Vater von Johann Burchard M.
Vater von Anna Sophia Wichmannshausen, geb. M.
Großvater von Friedrich Otto M.
Literatur ADB 21,312f.
NDB 17,33f.
DBE 7,56.
LP: v.Wilckens S.50.
DBA 825,410-415.
Schlagwörter zum Beruf Philosoph, dt.
Prof.philos. – Leipzig
Prof.Polit. – Leipzig
Publizist, dt.
Schlagwörter zum Ort Leipzig – Prof.philos.
Leipzig – Prof.Polit.
Leipzig – Publizist
Normdaten GND: 119120984
Status Angelegt am 03.08.1999
Letzte Änderung am 05.01.2005