Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Jagemann, Christian Joseph
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 1735 in Dingelstädt (Eichsfeld)
Gest. 4./5. 2.1804; Weimar
Biographische Informationen Italianist, Schriftsteller u. Übersetzer. Ursprünglich Augustiner-Novize in Erfurt, nach Entlaufen Hauslehrer in Dänemark, nach in Rom erlangtem Dispens Weltgeistlicher u. Beichtvater der Deutschen in Florenz, 1774 Direktor des kath. Gymn. in Erfurt, 1775 Bibliothekar der Herzogin Anna Amalia in Weimar (zugleich Übertritt zum Luthertum). – Bedeutend für die Vermittlung italien. Literatur u. Kunst.
Literatur ADB 13,642.
erw. NDB 10,294.
Kosch LL 8,471.
DBE 5,289.
DBA 597,336-355.
Schlagwörter zum Beruf Bibliothekar – Weimar
Konvertit
Orden, geistl. – Augustiner
Rektor – Erfurt
Schriftsteller, kulturhistor.
Übersetzer
Schlagwörter zum Ort Erfurt – Rektor
Florenz – Priester
Weimar – Bibliothekar
Normdaten GND: 100289452
Status Angelegt am 27.07.1998
Letzte Änderung am 09.11.2004