Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name HILDESHEIM: Bernhard II. (von Braunschweig-Lüneburg), 1452–1458 Bischof von H.
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Gest. 09.02.1464 in Celle
Biographische Informationen Ältester Sohn u. Nachfolger von Herzog Friedrich dem Frommen (gest. 1478) u. Margarethe von Brandenburg (gest. 1454), Tochter von Kurfürst Friedrich I. – Resignierte 1458, um nach dem Klostereintritt seines Vaters die Regierung in Celle anzutreten, ⚭ 1463 die Schwester Mathilde (gest. 1468) seines Bistumsnachfolgers Ernst von Schauenburg.
Literatur ADB 2,418.
Gatz,Bisch.1448-1648,S.49.
DBE 1,465.ESt NF 1,62.
Gams 282.
Schlagwörter zum Beruf Bischof – Hildesheim
Schlagwörter zum Ort Hildesheim – Bischof
Normdaten GND: 136816797
Status Angelegt am 27.05.1998
Letzte Änderung am 11.07.2007