Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name List, Nicolas, gen. Nickel
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 1650 in Waldenburg (Sachsen)
Gest. 23.05.1699 in Celle (hingerichtet)
Biographische Informationen Räuberhauptmann in Mittel- u. Norddeutschland (bekannt vor allem durch den Raub der Güldenen Tafel aus St. Michael in Lüneburg). Ursprünglich kurbrandenburg. Soldat u. Gastwirt in Ramsdorf b. Borna, dann in Beutha b. Hartenstein (Erzgeb.); logierte in Hannover als „Johann Rudolf Frhr. von der Mosel“, 16. 7.1698 in Hof gefangen u. nach Celle gebracht zur Aburteilung.
Literatur ADB 18,774ff.
Schlagwörter zum Beruf Verbrecher
Schlagwörter zum Ort Beutha b.Hartenstein (Erzgeb.)
Celle
Hannover – Verbrecher
Hof
Ramsdorf b.Borna
Normdaten GND: 11935800X
Status Angelegt am 31.03.1999
Letzte Änderung am 25.10.2007