Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name MAINZ: Lothar Franz (1663 Reichsfrhr., 1701 Reichsgraf von Schönborn), 1695–1729 Kurfürst u. Erzbischof von M.
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 04.10.1655 in Steinheim/Main
Gest. 30.01.1729 in Mainz
Biographische Informationen Zugleich schon seit 1693 Fürstbischof von Bamberg. – 1674 Domherr in Mainz, 1681 Domkapitular in Bamberg u. 1683 in Mainz u. Würzburg. 1693 Fürstbischof von Bamberg, 1694 Koadjutor u. 1695 Kurfürst-Erzbischof von Mainz. Glänzendster Vertreter der Reichskirche in seiner Zeit. – Erbauer u. a. der Neuen Residenz in Bamberg u. des Schlosses Weißenstein b. Pommersfelden.
Personenbezüge Neffe des Mainzer Kurfürsten Johann Philipp von Schönborn
mütterlicherseits Großneffe des Mainzer Kurfürsten Georg Friedrich von Greiffenclau
Literatur ADB 32,276f.
NDB 15,227f.
DBE 9,88.
Gatz, Bisch.1648-1803, S.444ff.
Schlagwörter zum Beruf Bischof – Bamberg
Bischof – Mainz
Schlagwörter zum Ort Bamberg
Mainz – Bischof
Normdaten GND: 118729187
Status Angelegt am 24.06.1999
Letzte Änderung am 25.10.2007