Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Marperger, Bernhard Walther
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 14.05.1682 in Hamburg
Gest. 29.03.1746 in Dresden
Biographische Informationen Luth. Theologe u. Kirchenliederdichter. Stud. Altdorf/Halle (Schüler von A. H.Francke [A 6795–6812]), 1706 Diakon an St. Egidien u. 1711 an St. Sebald sowie 1714 Pastor an St. Egidien in Nürnberg, 1724 Hofprediger, Kirchenrat u. Oberkonsistorialassessor in Dresden.
Personenbezüge Älterer Bruder von Paul Jacob M. d. J.
Literatur ADB 20,405.
DBE 6,628.
Simon, Nbg.Pfb. Nr.865.
Grünberg, Sächs.Pfb. 2/2, S.569.
DBA 806,176-244.
Schlagwörter zum Beruf Hofprediger – Dresden
Kirchenliederdichter
Theologe, luth. – Dresden
Theologe, luth. – Nürnberg
Schlagwörter zum Ort Dresden – Hofprediger
Nürnberg – Pastor
Normdaten GND: 11678881X
Status Angelegt am 09.07.1999
Letzte Änderung am 11.11.2005