Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Möller (lat. Mollerus), Martin d. Ä.
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 09.11.1547 in Leißnitz b.Beeskow
Gest. 02.03.1606 in Görlitz
Biographische Informationen Luth. Theologe, Kirchenliederdichter u. Erbauungsschriftsteller. Stud. Wittenberg, 1568 Kantor in Löwenberg (Schles.), 1572 Pastor in Kesselsdorf (Schles.), 1573 Diakon in Löwenberg, 1575 Pastor in Sprottau (Schles.), 1600 Hauptpastor zu Görlitz.
Literatur ADB 22,128.
NDB 18,1.
DBE 7,191f.
DBA 851,257-263.
Schlagwörter zum Beruf Kantor
Kirchenliederdichter
Schriftsteller, theolog.
Theologe, luth. – Görlitz
Theologe, luth. – Kesselsdorf (Schles.)
Theologe, luth. – Löwenberg (Schles.)
Theologe, luth. – Sprottau (Schles.)
Schlagwörter zum Ort Görlitz
Kesselsdorf (Schles.)
Löwenberg (Schles.)
Sprottau (Schles.)
Normdaten GND: 118870874
Status Angelegt am 08.09.1999
Letzte Änderung am 05.01.2007