Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Pétau, Denis (lat. Dionysius Petavius)
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität franz.
Lebensdaten Geb. 21.08.1583 in Orléans
Gest. 11.12.1652 in Paris
Biographische Informationen Frz. Chronologe u. Philologe. 1603 Dozent in Bourges, 1605 Eintritt in den Jesuitenorden, 1609 Prof. in Reims, seit 1618 in Paris. – Außer durch die Herausgabe frühchristlicher Schriftsteller vor allem bekannt durch sein Hauptwerk „De doctrina temporum“ (2 Bde Paris 1627), deren Auszug „Rationarium temporum“ als historisches Schullehrbuch weit verbreitet war.
Literatur NBG 39,689ff.
ABF 825,139-348.
Schlagwörter zum Beruf Chronologe
Dozent – Bourges
Historiker, frz.
Orden, geistl. – Jesuiten
Philologe, frz.
Schlagwörter zum Ort Bourges
Paris – Prof.Gesch.
Reims
Normdaten GND: 118592920
Status Angelegt am 03.04.2000
Letzte Änderung am 03.03.2005