Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Harsdörfer, Georg Philipp
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 01.11.1607 in Fischbach b.Nürnberg
Gest. 17.09.1658 in Nürnberg
Biographische Informationen Ältester Sohn von Philipp II. [1577–1631) u. Lucretia, geb. Scheurl von Defersdorf (1586–1635); ⚭ 1634 Susanna Fürer von Haimendorf (gest. 1646). – Patrizier u. Barockdichter in Nürnberg. Stud. Altdorf/Straßburg, 1634 Mitglied der Teutschgesinnten Genossenschaft als „Der Kunstspielende“, 1634 der Fruchtbringenden Gesellschaft als „Der Spielende“, 1644 Begründer des Pegnesischen Blumenordens. – Reichsstädt. Ämter: 1635 Assessor am Untergericht, 1637 am Stadt- u. Ehegericht, 1655 Ratsherr, 1658 Rugsherr.
Personenbezüge Vater von Carl Gottlieb
Literatur Biedermann Tab.154B.
ADB 10,644ff.
NDB 7,704f.
Kosch LL 7,370f.
DBE 4,397.
Imhoff S.183ff.
LP: Stolb. 2,149f.
DBA 186,390; 476,163-195; 938,92/93.
Schlagwörter zum Beruf Dichter, dt.
Fruchtbringer
Pegnitzschäfer
Ratsherr – Nürnberg
Schlagwörter zum Ort Nürnberg – Dichter
Nürnberg – Ratsherr
Normdaten GND: 118546139
Status Angelegt am 09.03.1998
Letzte Änderung am 13.09.2004