Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Helwig (lat. Helvicus), Christoph
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 26.12.1581 in Sprendlingen (Rheinhessen)
Gest. 10.09.1617 in Gießen
Biographische Informationen Luth. Theologe u. Schulreformer (Didaktiker des Lat., Griech. u. Hebr. zusammen mit Jungius [A 10767] u. Ratichius). Stud. Marburg, 1605 Prof. d.Griech. u. Hebr., 1610 auch der Theol. in Gießen.
Literatur ADB 11,715ff.
DBE 4,577.
LP: Stolb. 2,251 (Nr.1749).
DBA 509,252-256.
Schlagwörter zum Beruf Pädagoge
Prof.Griech. – Gießen
Prof.Hebr. – Gießen
Schlagwörter zum Ort Gießen – Prof.Hebr.
Normdaten GND: 100292208
Status Angelegt am 25.04.1998
Letzte Änderung am 10.07.2006