Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Hartnack, Daniel
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 30.11.1642 in Malchentin b.Stargard (Pommern)
Gest. 1703 in Bramstedt (Holst.)
Biographische Informationen Schulmann u. polyhistor. Schriftsteller. Stud. Jena u. Frankfurt/Oder, unruhiges Wanderleben wegen charakterlicher Mängel [Jöcher: „schwächte eine von Adel“]: 1669 Schulkollege in Erfurt, 1670–1680 Hofmeister in Dresden, 1680 Rektor der Domschule in Bremen, 1683 Rektor in Altona, 1690 in Schleswig, 1702 Pastor in Bramstedt.
Literatur DBA 480,4-29.
Schlagwörter zum Beruf Hofmeister
Lehrer – Erfurt
Rektor – Altona
Rektor – Bremen
Rektor – Schleswig
Schriftsteller, dt.
Theologe, luth. – Bramstedt (Holst.)
Schlagwörter zum Ort Altona
Bramstedt (Holst.)
Bremen – Rektor
Dresden – Hofmeister
Erfurt – Lehrer
Schleswig
Normdaten GND: 120752808
Status Angelegt am 12.03.1998
Letzte Änderung am 16.10.2007