Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name ROM: Claudius, 4. Kaiser 41-54 (eig. Tiberius Claudius Nero Germanicus)
Abgebildet auf Portrait(s)
Nationalität Antike - röm.
Lebensdaten Geb. 01.08.0010 v. Chr. in Lyon
Gest. 13. 10. 54 n. Chr.; Rom (vergiftet)
Biographische Informationen Sohn des Tiberius-Bruders Drusus u. der Antonia, nach der Ermordung seines Neffen Caligula von den Prätorianern zum Kaiser erhoben. War in 2. Ehe mit Messalina, in 3. mit Agrippina d. J. verheiratet (die ihn vergiften ließ) u. somit Stiefvater seines Nachfolgers Nero. Unter seiner Regierung Eroberung Britanniens. – Schrieb als antiquar. Historiker über karthag. u. etrusk. Geschichte.
Literatur LAW 640f.
Schlagwörter zum Beruf Historiker, röm.
Schlagwörter zum Ort Rom – Historiker
Rom – Kaiser
Normdaten GND: 118521063
Status Angelegt am 17.03.2001
Letzte Änderung am 22.06.2007