Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Richey, Michael
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 01.10.1678 in Hamburg
Gest. 19.05.1761 in Hamburg
Biographische Informationen Schulmann, Philologe u. Dichter. Stud. Wittenberg, 1704–1713 Rektor in Stade, seit 1717 Prof. d.Griech. u.d. Gesch. am Johanneum in Hamburg. – Sein „Idiotikon Hamburgense“ (1743) das erste Wörterbuch des Niederdeutschen.
Personenbezüge Vater von Johann R.
Literatur ADB 28,436ff.
DBE 8,274.
Kosch DLL 12,1132.
DBA 1030,304-381.
Schlagwörter zum Beruf Dichter, dt.
Gymn.Prof. – Hamburg
Lexikograph
Philologe, dt.
Rektor – Stade
Schlagwörter zum Ort Hamburg – Dichter
Hamburg – Gymn.Prof.
Stade
Normdaten GND: 116509465
Status Angelegt am 16.02.2001
Letzte Änderung am 08.04.2005