Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

Name Röting (Rotingus), Michael d. Ä.
Abgebildet auf Portrait(s)
Lebensdaten Geb. 08.05.1494 in Sulzfeld b.Königshofen (Franken)
Gest. 20.05.1588 in Nürnberg
Biographische Informationen Philologe, Mathematiker u. Astronom. Stud. Ingolstadt/Leipzig/Wittenberg, 1526 Prof. d.Griech., dann der Theol. am Egidianum, schließlich Rektor in Nürnberg. – Freund Luthers u. Melanchthons.
Literatur DBA 1060,329-336.
Freher,Theatrum Virorum,S.1481f.
Schlagwörter zum Beruf Astronom, dt.
Gymn.Prof. – Nürnberg
Mathematiker, dt.
Philologe, dt.
Rektor – Nürnberg
Schlagwörter zum Ort Nürnberg – Gymn.Prof.
Nürnberg – Rektor
Normdaten GND: 130484539
Status Angelegt am 14.03.2001
Letzte Änderung am 08.04.2005