Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10030

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2548
Dargestellte Person Holzschuher (von Aspach u. Harrlach auf Thalheim), Carl Sigismund
Künstler Leitner, Johann Sebastian (Stecher)
Beschreibung

Runde Medaille, durch Zierscharnier mit Revers verbunden, auf den 68. Geburtstag 15. 6.1755. – Vorderseite: Brustb. Profil nach r. vor Parallelschraffur-Hintergrund mit 2zeil. \hbox{2/3-Umschrift} „CAR[olus] SIG[mundus] HOLZSCHVHER AB ASP[ach et] HARL[ach] IN THALH[eim,] R[eipublicae] N[orimbergensis] SEN[ior] CO[n]S[ul,] | REI MILIT[ari] PRAEFECT[us,] FAM[iliae] SEN[ior] ET BONOR[um] ADMINISTR[ator]“. – Revers: Athena u. Justitia einander über einem Brandaltar die Hände reichend, vor Parallelschraffur-Hintergrund, o. lat. Devise „DEO HONORI PATRIAE BONO“ [Gott zur Ehre, der Vaterstadt zum Wohl], u. Widmung „DIE NATALI | LXVIII | MDCCLV. XV. IVN.“

Technik Kupferstich/Radierung: <am Revers u.l.> [Johann] S[ebastian] Leitner jun. fec.
Maße Blattmaße: 362 x 214 mm
Plattenmaße: 50 x 103 mm
Bildmaße: 45 x 97 mm
Kataloge Panzer 1.Forts. 24 (1).
Diepenbroick 12244.
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Altar
Devise lat.: Deo honori, Patriae bono
Bildmotive Justitia
Minerva
Quelle Aus: Will, Georg Andreas: Nürnbergische Münzbelustigungen III 249.
Anmerkungen Medaillenstich
Status Angelegt am 24.06.1998
Letzte Änderung am 15.03.2002