Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 16185

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4078
Dargestellte Person Petkum, Hermann von
Künstler Dittmers, Gerd (Maler)
? - 1671
Gest. in Hamburg
Porträtmaler, vielleicht Bruder von Henrich D., tätig in Kopenhagen u. Hamburg
Literatur: ThB 9,337; AKL 28,25

Hensbergen, Hieronymus von (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach r., in der Rechten Buch haltend, vor Kreuzschraffur- Hintergrund in ov. Rahmen auf Sockeltisch innerhalb Parallelschraffur- Rechteck. Im Rahmen o. lat. Devise „MEMENTO MEI DEUS MEUS IN BONUM“ [Gedenke meiner, mein Gott, im Besten <Nehem. 13,31>] – Im Sockel 4zeil. lat. Legende „M[agister] HERMANNUS VON-PETKUM, | Olim Illustriss[imo] Comiti Frisiae Orientalis a Concionibus Aulicis: postea simul Pastor | Ecclesiae Auricanae, deinde in Patria Hamburga ad D. D.Petri et Pauli Ecclesiastes, | hodie vero ibidem Pastor. Ao. C[hristi] MDCLXXIII. AEtat[is] LXIV. Minist[erii] XXXVI.“ Darunter lat. Devise (mit den Namensinitialien) „Mea Haereditas Vita Perennis“ [Mein Erbe ist das ewige Leben]. Darunter Widmung „Honoris observantiaeque causa f[ieri] f[ecit]“ von Samuel König, um 1700 pietist. Prediger in der Schweiz, nach Vertreibung bei Magdeburg.

Technik Kupferstich: <unter der Legende l.> G.Ditmars [= Gerd Dittmers] pinxit. – <r.> H[ieronymus] von Hensbergen sculpsit.
Maße Blattmaße: 350 x 258 mm
Plattenmaße: 328 x 242 mm
Bildmaße: 320 x 231 mm
Kataloge Diepenbroick 19358.
Porträtsammlung Diepenbroick 8,1470.
Hollstein G.13,205 (5).
ThB 16,427.
Ikonographie und Realien Buch
Widmer König, Samuel
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive lat.: Memento mei, Deus meus, in bonum (Nehem. 13,31)
Devise lat.: Mea Haereditas Vita Perennis
lat.: Memento mei, Deus meus, in bonum (Nehem. 13,31)
Status Angelegt am 04.04.2000
Letzte Änderung am 19.02.2007