Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10149

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2602
Dargestellte Person Horn, Michael Heinrich
Künstler Romstet, Christian (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r. mit l. Hand, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in mit o. bebändertem Lorbeeroval belegtem ov. Rahmen in Parallelschraffur-Rechteck mit gemusterten Eckzwickeln. Unten vor dem Oval Wappenkartusche mit „redendem“ Wappen, integriert in große Blattrankenkartusche mit 8zeil. lat. Legende „Vir Nobilissimus, Amplissimus, Excellentissimus | atqve Experientissimus | D[omi]n[us] MICHAEL HENRICVS HORN, | Haereditarius in Golitz, Möckern et Groß Lehna, Philos[ophiae] et Med[icinae] | Doctor, ac Pathol[ogiae] P[rofessor] P[ublicus] Ordinarius, Chimiae Extraordinarius, Aca= | demiae Decemvir, Maj[oris] Princip[um] Collegii Collegiatus, nec non Sere= | niss[imi] Elect[oris] Sax[oniae] et Reverendiss[imi] Administrat[oris] Archi Episc[opatus] | Magdeb[urgici] Archiater, de singulis officiis optime meritus.“

Technik Kupferstich: <u.r.> Christian Romstet sculpsit.
Maße Blattmaße: 307 x 199 mm
Plattenmaße: 296 x 182 mm
Bildmaße: 289 x 177 mm
Kataloge Singer 41235.
Diepenbroick 33926.
Hollstein G. 35,92 (Nr. 107).
Ikonographie und Realien Lorbeeroval
Wappen – Horn, Mich. Heinr.
Quelle Aus: Leichenpredigt (s.o. v.Wilckens).
Status Angelegt am 06.07.1998
Letzte Änderung am 04.04.2006