Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 16369

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4144
Dargestellte Person Pfinzing (von Henfenfeld), Johann Sigismund (II)
Künstler Oexlein, Johann Leonhard (Maler)
1715–1787
Geb. in Nürnberg
Gest. in Nürnberg
Medailleur, Steinschneider u. Münzmeister in Nürnberg
Dargestellt in: A 15381
Literatur: ThB 25,577

Leitner, Johann Sebastian (Stecher)
Beschreibung

Runde Medaille, durch einfachen Steg mit (r.) Revers verbunden. – Brustb. Profil nach r. vor Parallelschraffur-Hintergrund mit lat. 3/4-Umschrift „IOH. SIG. PFINZING AB HENF[enfeld,] S[acrae] C[aesareae] M[aiestatis] CONS[iliarius] A[ulicus,] PRAETOR R[eipublicae] NOR[ibergensis]“, u. M. „VLTIMVS GENTIS SVAE“. – Revers: r. sitzende weibl. Gestalt, auf rhombusförmigen Wappenschild gestützt, vor Baldachingrabmal; lat. Versumschrift „NOMEN AB AETERNA POSTERITATE FERES OVID.[Heroides 15,376]“ [Mit unvergänglichem Nachruhm wirst du dir einen Namen machen], u. M. „NVLLI FLEBILIOR | QVAM MIHI HOR.[Carm. 1,24,10]“ [Von niemandem mehr beweint als von mir].

Technik Radierung: <in der Porträtbüste u.M.> J[ohann] L[eonhard] OEXL[ein] IUN. F. – <am Revers l.> J[ohann] S[ebastian] Leitner sc.
Maße Blattmaße: 362 x 216 mm
Plattenmaße: 52 x 108 mm
Bildmaße: 47 x 99 mm
Kataloge Panzer 182 (24).
Diepenbroick 19581.
Zustand auf großem Papier
Ikonographie und Realien Grabmal
Wappen – Pfinzing v. Henfenfeld
Zitate Alat.-1: Ovid, Heroides 15,376
Alat.-2: Horaz, Carm. 1,24,10
lat.-1: Nomen ab aeterna posteritate feres (Ovid, Heroides 15,376)
lat.-2: Nulli flebilior quam mihi (Horaz, Carm. 1,24,10)
Bildmotive Gestalt, weibl.
Quelle Aus: Will, Georg Andreas: Nürnbergische Münzbelustigungen II, l.
Anmerkungen Medaillenstich
Status Angelegt am 02.05.2000
Letzte Änderung am 03.09.2007