Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 14141

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9030a
Dargestellte Person Miller, Johann Peter (III)
Künstler Tischbein, Johann Heinrich d.Ä. (Maler)

Kütner, Samuel Gottlob (Stecher)
1747–1828
Geb. in Wendisch-Ossig (Oberlausitz)
Gest. in Mitau (Kurland)
Kupferstecher, Schüler von Johann Friedrich Bause in Leipzig, ab 1775 Zeichenlehrer am Gymnasium von Mitau
Literatur: ThB 22,77f.
Beschreibung

Fast Halbf. nach l., in der Rechten Buch haltend, in Kreuzschraffur- Rechteck. Unten „D[octor] IO. PETR. MILLER.“

Technik Kupferstich: <u.l.> Gemahlt v. [Johann] H[einrich] Tischbein [d.Ä.] – <u.r.> gestochen von [Samuel Gottlob] Kütner 1775.
Maße Blattmaße: 196 x 118 mm
Bildmaße: 137 x 93 mm
Kataloge Drugulin 14098.
Diepenbroick 17111.
Zustand Plr. unten beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Status Angelegt am 04.09.1999
Letzte Änderung am 11.01.2006