Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10509

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 6661.2
Dargestellte Person Jenisch, Paul (IV)
Künstler Kilian, Wolfgang (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hr. mit Buch in den Händen, in doppelt strichgerahmtem Kreuzschraffur-Rechteck, darin o. r. Täfelchen mit Bibelvers „Ps:31. V. 16. | In manibus Dominj | sortes meae.“ Das retabelartige Porträt von Schmuckumrahmung im Ohrmuschelstil, unten seitlich mit Engelsköpfen, umgeben. O. strichgerahmte Tafel mit 3zeil. dt. Legende „M[agister] Paulus Ienisch Augustanus. Euangelischer | Gemein Inn Auspurg [sic] Diacones [sic] Anno 1646. Seines Alters | 44. vnd seines Predigambts im 20. Jahr.“ Darunter Devise „Hie Streitt, Dort Triumph.“ In der Umrahmung seitl. hochov. Tafeln mit geteiltem Bibelvers: l. „Johan | 16. V. 20. | Ihr | Werdet | Traw= | rig | sein“, r. „Johan | 16. V. 20. | Doch | euwer | Traw= | rigkeit | soll in | Freud | verkert | wer= | den“. – Unter dem Porträt predellaartige Tafel mit 10 dt. Versen:

Wann meines Gottes Gnad, die er mir thuet beweisen,
Bededenckh [sic] Kan ich nicht vmb, Ich mueß der selb hoch preisn.
Ein mensch bin ich Gebohrn, zum Christen bin ich gmacht,
Es lehret Gottes wort, Christus hab mich gebracht,
Durch sein theures verdienst, auß Ewiger hölln pein,
Durch den Glauben an ihn, werd ich im himmel sein,
Gibts wort vnnd Sacrament, macht mich zu seinem knecht,
Er segne mein Arbeit, helff daß wir leben recht,
Im Glauben in Gedult bstendig bleiben zu gleich,
Lehrer auch zu hörer, Erben daß himmelreich.
Technik Kupferstich: <im Bild u.l./r.> W[olfgang] Kilian / Ao.1646.
Maße Blattmaße: 244 x 146 (= Bild) mm
Kataloge Porträtsammlung Diepenbroick 6,1218.
Hollstein G.18,139 (Nr. 215).
ThB 20,304 (u.l.).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Engelskopf
Schmuckrahmen
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive dt.: Ihr werdet traurig sein, doch eure Traurigkeit soll in Freude verkehrt werden (Joh. 16,20)
lat.: In manibus Domini sortes meae (Ps. 31,16)
Devise dt.: Hie Streitt, dort Triumph
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Wann meines Gottes Gnad
Status Angelegt am 31.07.1998
Letzte Änderung am 18.10.2000