Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10912

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 822
Dargestellte Person Kellner, Johann Philipp d. J. (von)
Künstler Roos, Johann Melchior (Maler)
1659–1731
Geb. in Frankfurt a.M.
Gest. in Frankfurt a.M.
Tier- u. Porträtmaler u. Radierer, Sohn u. Schüler von Johann Heinrich R., Neffe von Theodor R., 1686-90 in Italien, dann in Frankfurt ansässig
Literatur: ThB 28,579f.

Vogel, Bernhard (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach r. vor schlichtem Hintergrund in profiliertem ov. Rahmen auf Sockelbrüstung innerhalb schlichtem Hintergrund-Rechteck. Unten vor dem Oval Wappenkartusche. Im Sockel 5zeil. lat. Legende „IOHANNES PHILIPPUS de KELLNER | EXCONSUL SCABINUS ET SENATOR | REIPUBLICAE PATRIAE MOENO FRANCOFURTENSIS | Natus Anno MDCLII. die III. Novembr. | Denatus Anno MDCCXIX. die et mense natali. AEtat[is] LXVII.“

Technik Schabkunst: <unter der Legende l.> J[ohann] M[elchior] Roos pinxit. – <r.> Bernard[us] Vogel Sculps. Aug.Vind.
Maße Blattmaße: 492 x 341 mm
Plattenmaße: 387 x 277 (= Bild) mm
Kataloge ThB 28,580 (o.l.).
Ikonographie und Realien Wappen – Kellner [Frankfurt a. M.]
Status Angelegt am 15.09.1998
Letzte Änderung am 09.05.2006