Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11842

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 873
Dargestellte Person Lairesse, Marie de, geb. Salme
Künstler Buchhorn, Ludwig (Zeichner)

Buchhorn, Ludwig (Stecher)
Beschreibung

Dargestellt zusammen mit dem Sohn: sie als Brustb. in reicher Kleidung mit Schleier, nach l., lautespielend, vor Vorhang; jener als Kniestück in einem den Oberkörper freilassenden togaartigen Gewand. – Unter dem Bildrechteck mittig gräfl. Fries’sches Wappen, beiderseits davon „LAIRESSENS FRAU / UND KIND.“ Darunter Widmung „Dem Hochgeb. Herrn Reichs / Grafen Moritz von Fries | gewidmet | von der Chalcographischen Gesellschaft in Dessau 1801.“

Technik Kupferstich: <u.l./r.> nach dem Original Gemählde von G[erard de] Lairesse | im Cabinette des Herrn Grafen von Fries in Wien / gez. und gest. von [Ludwig] Buchhorn.
Maße Blattmaße: 565 x 420 mm
Plattenmaße: 378 x 318 mm
Bildmaße: 280 x 255 mm
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Kleidung
Laute
Vorhang
Wappen – Lairesse, Marie de, geb. Salme
Widmer Chalcographische Gesellschaft in Dessau; an: Moritz Reichsgraf von Fries
Anmerkungen Doppelporträt
Status Angelegt am 15.01.1999
Letzte Änderung am 15.02.2007