Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11007

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7041
Dargestellte Person Kiessling (Kißling), Johann (I)
Künstler Lerch, Johann Martin (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hr., in der Rechten Buch haltend, vor konzentrisch parallelschraffiertem Hintergrund in unten mit Schmuckrahmung umgebenem ov. Rahmen innerhalb eingefaßtem Kreuzschraffur-Rechteck. O. am Oval halten 2 geflügelte Putti ein Schriftband „Johann Kißling | von Weis= / senstadt. | AEt[atis] / 59“. – Unten am Oval seitlich mit Engelsköpfen u. Blattvoluten geschmückte Kartusche mit 4 dt. Versen von Sigismund von Birken (1626–1681), Dichter in Nürnberg [A 1606–1609]:

Ein seeligs Buch ist, das | Gott ehret:
Herr Kißling solche Bücher | schreibt:
Sein Nam, weil Gottes Ruhm | er mehret,
Ins Lebens=Buch geschriben | bleibt.
Technik Kupferstich: <u.> J[ohann] M[artin] Lerch fec: ac D[e]d[it] Viennae Ao.1672.
Maße Blattmaße: 108 x 52 (= Bild) mm
Kataloge Panzer 126 (18).
Drugulin 10628.
Hollstein G. 22,76 (Nr. 11 II).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Engelskopf
Schmuckrahmen
Widmer Lerch, Johann Martin (Stecher)
Bildmotive Putti
Versbeiträger Birken, Sigismund von
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Ein seeligs Buch ist, das Gott ehret
Status Angelegt am 21.09.1998
Letzte Änderung am 08.08.2000