Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 11691

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7486
Dargestellte Person Küblin (Kyblin) (1649 von Waffenburg), Christoph
Künstler Constantinus, Frater (eig. Petr Hobergk z Hendersdorfu) (Stecher)
1625–1680
Geb. in Pod\vebrady (Böhmen)
Gest. in Prag
böhm. Kupferstecher, Mönch
Literatur: AKL 20,590
Beschreibung

Halbf. nach r. mit Schulterbandelier u. Umhang über der r. Schulter, vor konzentrisch kreuz- bzw. parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen, umgeben von seitl. mit je einem Lorbeer- u. Palmzweig besteckter Schmuckrahmung, darin o. M. ov. Wappen unter Devisenschriftband „Consilijs et / Armis“ [Mit klugem Rat und Waffen], u. M. Engelskopf. Lat. Ovalumschrift „CHRISTOPH: KYBLIN â WAFFENBVRG. I[uris] V[triusque] D[octor,] S[acrae] C[aesareae] M[aiestatis] CONSIL[iarius,] SS. [= Sacrosanctorum] CAN[onum] PROFESSOR et SENIOR. IVRATVS ADVOC[atus] IN REG[no] BOHEM[iae] 1663 AETAT[is] 46.“ – Unten 4 distich. lat. Verse:

Legibus armatum, decoratum insigniter armis
Et belli et pacis tempore utroque Virum
Effigies monstrat: Liber abdita Scrinia pandit
Pectoris: inde patent, quae pretiosa latent.

(Einen Mann, in Kriegs- wie Friedenszeiten gewappnet mit Gesetzen und trefflich ausgezeichnet in den Waffen, | zeigt das Bildnis. Sein Buch öffnet dir die verborgenen Schreine seines Herzens: nun liegen seine verborgenen Schätze offen vor dir).

Technik Kupferstich: <unter dem Oval l./r.> Fr[ater] Con[stantinus] [eig. Petr Hobergk z Hendersdorfu] / sculpsi
Maße Blattmaße: 156 x 98 (= Bild) mm
Kataloge Diepenbroick 42326.
AKL 20,590.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Engelskopf
Lorbeer-/Palmzweig
Schmuckrahmen
Wappen – Küblin (Kyblin) v. Waffenburg, Christoph
Devise lat.: Consiliis et Armis
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Legibus armatum
Quelle Diepenbroick 42326.
Status Angelegt am 23.12.1998
Letzte Änderung am 26.10.2007