Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 15394

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 9764a
Dargestellte Person Oldekop (Oldecop), Heinrich
Künstler Schwan, Wilhelm (Zeichner)

Schwan, Wilhelm (Stecher)
Beschreibung

Hüftb. etwas nach l., in der Linken „BIBLIA“ haltend, vor Parallelschraffur-Hintergrund in strichgerahmtem Rechteck. O. r. Wappen, o. l. Devisentäfelchen „ANTIQVA FIDE“ [Mit alter Glaubenstreue], darunter Täfelchen „Ao. Chr. MDCXXXIX. AEtat[is] 39“. Unten 1zeil. lat. Legende „M[agister] Henricus Oldecop, Hildesiensis, Ecclesiastes in patria Iacobaeus“. Über dem Porträt lat. Bibelvers „Non iudicavi me scire aliquid, nisi Jesum Christum | et hunc crucifixum. 1. Cor. 2.2.“ – Unter dem Bild 4 distich. lat. Verse:

Quandoquidem officij satago pro parte virili,
Christe, fero tecum mundi odium et Satanae.
Sat, tibi si placeo: Nam qui cupit omnibus esse
Acceptus, Mystes is tuus esse nequit.

(Da ich mich nach Kräften meines Amtes befleißige, ertrage ich, Christus, mit Dir den Haß der Welt und des Satans. | Genug, wenn ich Dir gefalle: Denn wer allen angenehm zu sein wünscht, kann Dein Priester nicht sein).

Technik Kupferstich: <unter den Versen> Wilh[elm] Schwan ad vivum delineavit et sculp:
Maße Blattmaße: 210 x 121 mm
Plattenmaße: 139 x 76 mm
Bildmaße: 114 x 73 mm
Kataloge Singer 68441?
Diepenbroick 18413.
Hollstein G.55,108 (Nr. 18/I).
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Bibel
Buch
Wappen – Oldekop
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive lat.: Non iudicavi me scire aliquid nisi Jesum Christum et hunc crucifixum (1. Kor. 2,2)
Devise lat.: Antiqua fide
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Quandoquidem officii
Status Angelegt am 27.01.2000
Letzte Änderung am 02.11.2006