Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 10044

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2572
Dargestellte Person Holzschuher (von Neuenbürg u. Thalheim), Sigismund Elias (I)
Künstler Vestner, Georg Wilhelm (Stecher)
1677–1740
Geb. in Schweinfurt
Gest. in Nürnberg
Medailleur, Vater von Andreas V., 1720 fürstbischöfl.würzburgischer u. 1732 kurbayerischer Hof- u. Kammermedailleur
Literatur: ThB 34,313
Beschreibung

Runde Medaille mit durch schlichten Steg verbundenem Revers. – Vorderseite: Brustb. von vorn vor Parallelschraffur-Hintergrund mit lat. Umschrift „SIGM: ELIAS HOLZSCHVHER AB ASCHBACH IN THALH: R[eipublicae] N[oribergensis] SEN[ator] ET FAM[iliae] SENIOR.“ – Revers: gequaderte Pyramide, an der eine r. stehende weibl. Gestalt das Holzschuhersche Wappen befestigt, l. im Hintergrund das Schloß Thalheim, o. „MEMORIAE AETERNAE“, u. „NAT[us] MDCXLVII. I. FEB. | DENAT[us] MDCCIX. n | 20. SEP.“

Technik Kupferstich: <auf der Vorderseite u.M.> [Georg Wilhelm] VESTNER F.
Maße Blattmaße: 265 x 210 mm
Plattenmaße: 52 x 127 mm
Bildmaße: 45 x 101 mm
Kataloge Panzer 111 (20).
Zustand ganzer Quartbogen mit Beschreibung u. historischer Erklärung
Ikonographie und Realien Lorbeerkranz
Pyramide
Wappen – Holzschuher
Bildmotive Gestalt, weibl.
Topographisches Bildmotiv Thalheim <Schloß> b. Hersbruck
Quelle Aus: Köhler, Johann David: Wöchentliche Historische Müntz=Belusti\ gung, 23.Stück. 9.Juni 1745.
Anmerkungen Medaillenstich
Status Angelegt am 25.06.1998
Letzte Änderung am 17.05.2006