Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 13587

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 8657
Dargestellte Person Matenesse (Mathenes), Jan van
Künstler Waesberghe, Abraham van (Stecher)
Kunstverleger (u. Kupferstecher?) in Amsterdam um 1630-40
Literatur: ThB 35,21; A.v.Wurzbach 2,838
Beschreibung

Brustb. nach r. (wie in A 13586) in konzentrisch parallelschraffiertem aus eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck ausgespartem Oval. – Unter dem Bildnis 7zeil. lat. Legende [hier bis auf die beiden ersten Zeilen abgeschn.] „<Johan>nes à Matenesse D[omi]nus in Matenesse, | <Riviere,> Opmeer, Souteveen, etc. Deputatus in <Concilio | DD: [= Dominorum] Ordinum Generalium Assessor, ex parte Ordinis | Equestris et Nobilium Hollandiae et West-frisiae, | Magnus Curator Aggerum Schielandiae, dictarumq[ue] | Provinciarum nomine ad Tractatus Pacis Lega= | tus Plenipotentiarius etc.>“.

Technik Kupferstich: ohne Adresse [Abraham van Waesberghe sc.]
Maße Blattmaße: 164 x 124 mm
Bildmaße: 142 x 125 mm
Kataloge Kat. Friedenssäle Münster/Osnabrück S.225 (Abb.).
Zustand beschn. (mit Verlust von 5 Textzeilen) u. stark beschädigt (angefasert)
Status Angelegt am 14.07.1999
Letzte Änderung am 08.03.2006